TBV Lemgo - TuS

Alles zum Thema Handball.
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

TBV Lemgo - TuS

Beitrag von 1912 » 29.05.2018 10:08

Sonntag, 03.06.18, 15.00 Uhr, Lipperlandhalle, Bunsenstraße 39, Lemgo
Schiedsrichter: Robert Schulze / Tobias Tönnies
Spielaufsicht: Frank Böllhoff
Zeitnehmer: Jürgen Steinhauer
Bilanz (TuS-TBV): 8 - 2 - 29
_______________________________________________________________________________

Ganz einfach!
Bei Sieg: Klassenverbleib,
ansonsten: hoffen auf Erlangen!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Tus123
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 180
Registriert: 11.11.2011 21:29
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von Tus123 » 29.05.2018 13:33

Meint der DHB das mit den Schiris eigentlich ernst?
Die verpfeifen uns doch jedesmal. Ich hatte schon vor Wochen gehofft, dass uns diese nicht pfeifen werden.

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von ehemaliger » 29.05.2018 17:50

Der DHB möchte den Schiris bestimmt die Möglichkeit geben, zu Beweisen, dass sie es besser können ;-)

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Benutzeravatar
TUSStefan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 431
Registriert: 09.02.2005 19:07
Wohnort: Bünde

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von TUSStefan » 29.05.2018 18:28

.
Am Besten so spielen, das die Schirileistung keine Rolle spielt...
.

Benutzeravatar
Stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 3381
Registriert: 20.12.2002 00:33
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von Stefan » 29.05.2018 19:37

1912 hat geschrieben:Ganz einfach!
Bei Sieg: Klassenverbleib,
ansonsten: hoffen auf Erlangen!
Ich möchte ja nicht den Spielverderber machen, aber für die Füchse geht es im Heimspiel gegen Hüttenberg auch nur noch um die "goldene Ananas" und zu sehr auf die Finger hauen werden sie sich nicht lassen. Dann hält man eben nicht total dagegen, man will ja unverletzt den Urlaub antreten.

Sieg oder Abstieg würde ich demnach sagen.

Es sei denn, Hüttenberg und Friesenheim haben sich schon entschlossen, 2018/2019 lieber eine Klasse tiefer anzutreten. In dieser Liga und Konstellation weiß man ja nie so genau
the eagle has landed

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von 1912 » 30.05.2018 11:32

Stimmt, zumal laut Buschfunk die CL-Wild-Card für Berlin klar sein soll, sodass dort alle Saisonziele schon übertroffen worden sind.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von ehemaliger » 30.05.2018 11:40

Andersrum möchte in Lemgo bestimmt auch niemand mit Mittelhandbruch in den Sommerurlaub. Der Tus hat es nun mal definitiv selbst in der Hand die 1.Liga zu bestätigen...

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Benutzeravatar
TUSStefan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 431
Registriert: 09.02.2005 19:07
Wohnort: Bünde

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von TUSStefan » 02.06.2018 17:08

.
Ich hoffe alle Spiele bleiben fair und ALLE Mannschaften zeigen ihre wahre Leistung.

Ein zweites Flensburg am letzten Spieltag wäre echt das Letzte...
.

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von The Kay » 03.06.2018 16:39

TUSStefan hat geschrieben:.
Ich hoffe alle Spiele bleiben fair und ALLE Mannschaften zeigen ihre wahre Leistung.
Lemgo war zumindest fair.

Absolut zurecht abgestiegen.

Eigentlich müssten Köpfe rollen.

Eigentlich...

simonUK
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 430
Registriert: 14.11.2007 20:57
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von simonUK » 03.06.2018 16:52

Ludwigshafen auch verdient drin......................


Tja, es müssten Köpfe rollen.....
Gruß
Simon

Dackelclub
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 27
Registriert: 20.03.2011 10:27
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von Dackelclub » 03.06.2018 17:15

Es werden keine Köpfe rollen. Mal sehen, wer sich von den Herren Söldnern (ich denke an den Wüstensohn z.B.) noch vom Acker macht und sich damit die Leistungsverweigerung vergolden lässt.
Dafür wird bei uns schlechte Leistung mit Vertragsverlängerung belohnt. Auch Heute stimmte die Einstellung in der zweiten Halbzeit nicht.
Bei auslaufendem Vertrag mit Aaron hätte nicht verlängert werden dürfen. Da hatte man noch die Gelegenheit einen „günstigen“ Reizpunkt zu setzen.
Denn Spieltaktik und Spielzüge wäre sogar Platz 18 gewesen.

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von 1912 » 03.06.2018 17:18

Es war noch nie leichter, die erste Liga zu halten. Trotzdem hat es nicht gereicht. Und Wiederaustieg x?
Das sehe ich noch nicht so! Die zweite Liga ist hartes Brot und sehr ausgeglichen. Einige Vereine haben sich in den vergangenen zwei Jahren prima entwickelt.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von ehemaliger » 03.06.2018 20:03

Samstags-Spiele Olé Olé [emoji482]

Schade drum und heute war es eigentlich auch nicht notwendig. Aber unverdient war es dann halt auch nicht.

Hut ab vor Joel und seinen Kommentaren bei Facebook. Das zeigt Charakter und verdient Anerkennung.

An dieser Stelle an Joel: Mach weiter so!

Andersrum hoffe ich einige Gesichter nächste Saison nicht mehr sehen zu müssen. Und ich meine nicht nur Spielergesichter. Für einen echten Neuanfang reicht es halt nicht nur den Geschäftsführer zu tauschen. Eine Ebene darunter muss nach so vielen Jahren auch mal frisches Gesicht her.

Vielen Dank für die geleistete Arbeit.
Aber bitte die persönlichen Konsequenzen ziehen.



Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von The Kay » 03.06.2018 20:26

ehemaliger hat geschrieben: Hut ab vor Joel und seinen Kommentaren bei Facebook. Das zeigt Charakter und verdient Anerkennung.

An dieser Stelle an Joel: Mach weiter so!
Für die- bzw. denjenigen ohne Facebookprofil:

Was schreibt er denn? Kannst Du den Text hier reinzitieren?
Danke.

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: TBV Lemgo - TuS

Beitrag von ehemaliger » 03.06.2018 20:38

Im Grunde wurden die Spieler für ihren (heutigen) Auftritt kritisiert. U.a. auch für das Verhalten nach dem Spiel. Stichwort "Bier trinken am Bus" usw.

Joel hat klargestellt das man hart, jede Woche Tag für Tag, für den Klassenerhalt gearbeitet hat.

Im Grunde bestätigt aber auch nur das, was jeder weiß. Der Kader ist nicht "vollständig" Erstligatauglich.



Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

Antworten