Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Hier kann jeder User seine eigene Umfrage erstellen.

Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Umfrage endete am 03.11.2010 20:29

Kent-Harry Andersson
2
5%
Markus Baur
14
38%
Zlatko Feric
2
5%
Ola Lindgren
11
30%
Jörn-Uwe Lommel
1
3%
Jens Pfänder
0
Keine Stimmen
Richard Ratka
2
5%
Anderer Trainer
5
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 37

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 30.10.2010 13:58

Komisch, bei Løke kommt es auf das ø an, aber bei Markus Baur moniert keiner, daß der Name Baur und nicht Bauer geschrieben wird. :wink:

Heiner Brand vertrat in einem Fernsehinterview die Ansicht, daß Markus Baur in der Saison vor seiner Entlassung einen hervorragenden 4. Platz erreicht habe, unter Berücksichtigung der vielen Verletzten in Lemgo während der Saison, also eine sehr gute Trainerleistung, was natürlich nicht heißen muß, daß er für den TUS der Richtige wäre.
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von 1912 » 30.10.2010 13:59

Es wird schon ein geeigneter Trainer kommen. Der Trainermarkt ist recht voll.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 30.10.2010 14:17

Baur ist ja eher einer der ruhigen Sorte und so wie ich das verstanden habe, sucht man jemanden der emotionaler ist. Aber dieser ganze Thread lebt ja von der Ungewissheit wer nun eigentlich kommt. Zugegeben, ist ja auch m.M.n. interessant, auch wenn es eventuell keiner der hier genannten Trainer wird.
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

christian.1972
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 456
Registriert: 14.03.2007 22:28

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von christian.1972 » 30.10.2010 16:40

Die ähnlich gelagerten Entwicklungen mit Pfänder und Liljestrand werden die Verantwortlichen wahrscheinlich sehr nachdenklich stimmen. Eigentlich erwarte ich jetzt, dass der neue Trainer ein echter Kracher wird, der bereits bewiesen hat, dass er eine Mannschaft formen und in den einstelligen Tabellenplätzen etablieren kann. Daher scheiden einige Kandidaten meiner Meinung nach bereits aus. Da die Mannschaft mit international erfahrenen Spielern und derzeit sehr nordeuropäisch ausgerichtet ist, wird ein Trainertyp mit entsprechender Erfahrung sehr wahrscheinlich sein.

Benutzeravatar
David
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 667
Registriert: 25.12.2007 09:41
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Löhne-Mennighüffen

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von David » 11.11.2010 14:57

ich persönlich wär ja für einen skandinavier!

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 13.11.2010 04:22

David hat geschrieben:ich persönlich wär ja für einen skandinavier
Ich auch, und zwar für Lindgren. Ist ja aber wohl sehr unwahrscheinlch. Auf jeden Fall muß es einer sein, der die BuLi kennt und da fallen mir auch nicht so viele ein.
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 13.11.2010 13:36

beim TuS N-Lübbecke ist nun der Name Markus Baur dem Vernehmen nach im oberen Bereich der Anwärterliste zu finden. Offen aber, welche Spekulationen aus der Gerüchteküche dann wirklich als Fakten serviert werden.
Quelle: Handballwelt.de

Muß ja doch wohl irgendetwas dran sein.
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

joerg1903
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1315
Registriert: 22.12.2002 21:23
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von joerg1903 » 13.11.2010 23:37

christian.1972 hat geschrieben:Die ähnlich gelagerten Entwicklungen mit Pfänder und Liljestrand werden die Verantwortlichen wahrscheinlich sehr nachdenklich stimmen. Eigentlich erwarte ich jetzt, dass der neue Trainer ein echter Kracher wird, der bereits bewiesen hat, dass er eine Mannschaft formen und in den einstelligen Tabellenplätzen etablieren kann. Daher scheiden einige Kandidaten meiner Meinung nach bereits aus. Da die Mannschaft mit international erfahrenen Spielern und derzeit sehr nordeuropäisch ausgerichtet ist, wird ein Trainertyp mit entsprechender Erfahrung sehr wahrscheinlich sein.

Meinst Du nach dem heutigen Spiel gegen Balingen und dieser astreinen Bilanz unseren guten, alten Zladdy (alt ist natürlich total positiv gemeint, da ich selber der Generation 50/+ angehöre und weiss, wozu wir = die älteren Herrschaften - in der Lage sind :D )

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 14.11.2010 05:43

joerg1903 hat geschrieben:da ich selber der Generation 50/+ angehöre
Das ist aber keine Krankheit. :wink:
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

joerg1903
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1315
Registriert: 22.12.2002 21:23
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von joerg1903 » 14.11.2010 13:35

Dauergast hat geschrieben:
joerg1903 hat geschrieben:da ich selber der Generation 50/+ angehöre
Das ist aber keine Krankheit. :wink:

Nein, das ist keine Krankheit, das ist schon fast eine Höchstleistung :mrgreen:

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 14.11.2010 14:58

joerg1903 hat geschrieben:das ist schon fast eine Höchstleistung
Die bringen aber einige in ihrem Leben :wink:
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

Hercules
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 273
Registriert: 26.04.2010 20:24
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Hercules » 15.11.2010 20:47

Vieles deutet sich auf Markus Baur hin!
Lüdenscheid Nord!

Für immer Borussia Dortmund und TuS N Lübbecke sowie HSG Hüllhorst

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 17.11.2010 07:46

Hercules hat geschrieben:Vieles deutet sich auf Markus Baur hin
Es deutet und deutet und deutet......... :)
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

Benutzeravatar
David
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 667
Registriert: 25.12.2007 09:41
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Löhne-Mennighüffen

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von David » 17.11.2010 10:47

naja...vllt bringen sie ihn ja ausm süden mit...aber nen kleiner umweg über mannheim wär ja auch drin! ;-)

Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Wer soll neuer Trainer beim TUS werden?

Beitrag von Dauergast » 17.11.2010 14:18

David hat geschrieben:aber nen kleiner umweg über mannheim wär ja auch drin
Wie meinst'nnn das :?: :?
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

Antworten