TuS - SC DHfK Leipzig

Alles zum Thema Handball.
Antworten
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von 1912 » 03.05.2018 17:06

Donnerstag, 10.05.18 (Vatertag), 19.00 Uhr, Merkur Arena , Rote Mühle 1, Lübbecke
Schiedsrichter: Marcus Hurst / Mirko Krag
Spielaufsicht: Frank Böllhoff
Bilanz TuS - SC: 0 - 2 - 1
_____________________________________________________________________________________

Ich sage dazu besser nichts.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

joerg1903
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1312
Registriert: 22.12.2002 21:23
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von joerg1903 » 03.05.2018 17:51

Man könnte ja Mal wieder hingehen. [emoji4]
1912 hat geschrieben:Donnerstag, 10.05.18 (Vatertag), 19.00 Uhr, Merkur Arena , Rote Mühle 1, Lübbecke
Schiedsrichter: Marcus Hurst / Mirko Krag
Spielaufsicht: Frank Böllhoff
Bilanz TuS - SC: 0 - 2 - 1
_____________________________________________________________________________________

Ich sage dazu besser nichts.
Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von 1912 » 09.05.2018 17:11

Quote bei unserem Hauptsponsor, bzw. xtip:

Heimsieg: 3,4
Remis: 8,5
Auswärtssieg: 1,50
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von The Kay » 10.05.2018 22:03

Wie hoch sind jetzt die XTip-Wettquoten auf den Klassenerhalt? [emoji6]

Zum Spiel: Nur Birlehm mit Erstliganiveau.

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von 1912 » 10.05.2018 23:18

Mach die Freien rein (vier Marken und einen Gegenstoß, einige vom Kreis), spiele den Ball nicht dreimal ins Seitenaus, wirf dem Gegner bei eigenem Freiwurf nicht den Ball in den Arm, laufe als hinausgestellter Spieler nicht nach 15 Sekunden auf die Platte und du gewinnst das Ding trotz aller Unzulänglichkeiten.

Und das wäre nicht einmal zu viel verlangt.

Vier Fragen dennoch: Wieso kommt erst in der 50. Minute der Ball zum ersten Mal nach linksaußen?

Warum versauert Bechtloff auf LA, erst recht, wenn es auf RM nicht läuft?

Warum muss nach einem Ballgewinn erst dreimal quer gespielt werden, bis der Gegner zurückgelaufen ist, bzw. wo ist der Gegenstoß?

Warum ist keiner der Rückraumspieler nach knapp einem Jahr in der Lage, mal für Bagaric zu spielen und ihn in Position zu holen?

Das war schon schwere Kost!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Matthias
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 429
Registriert: 26.05.2007 14:55
Verein: TuS Nettelstedt

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von Matthias » 11.05.2018 13:44

Da spielen alle anderen Mannschaften für den TuS, man hatte beim Sieg gegen Leipzig immer noch gute Chancen auf den Klassenerhalt und dann kommt dieses Gegurke dabei raus? Im Ernst? Nach drei Wochen Vorbereitungsszeit und dem fast kompletten Kader, der zur Verfügung stand? Mir fehlen immer noch die Worte.

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von 1912 » 11.05.2018 14:23

Zumal Leipzig wirlich alles andere als stark war und sich bekanntlich in einer sportlichen Krise befand. Die Vergangenheitsform dank freundlicher Unterstützung des TuS N-Lübbecke...

Zuhause muss man mehr als 22 Tore werfen, beinahe gegen jede Mannschaft.

Und an dieser Stelle liegt der Hund in dieser Saison begraben. Der Angriff ist so nicht bundesligatauglich!

Joel hält 50%. Mit einem solchen Rückhalt MUSS man gewinnen!

Die einzelnen Spieler können/konnten ihre Stärken nicht entwickeln.

Bechtloff versauert. Auch sein Potenzial auf RM wird nicht genutzt. Zu Beginn der Saison war er sogar nur Bankdrücker, egal, wie es bei Tim lief.

Bagaric wird nicht ins Spiel gebracht. Als Innenblocker der Vizeweltmeistermannschaft von Katar 2015 darf er sich keine Sicherheit in der Deckung holen.

Außenposition? Was ist das?

Kaleb - warum auch immer - oft nur letzte Wahl auf seiner Stammposition RM. Stattdessen wird derjenige Spieler, der im Saisonverlauf mit Abstand die meisten und gravierendsten technischen Fehler produziert hat, zum "Leader" gemacht.

Gegenstoß klingt so fremd wie klingonisch...

Sorry, aber das Potenzial der Mannschaft ist größer als es der Tabellenplatz widerspiegelt.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
TUSStefan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 431
Registriert: 09.02.2005 19:07
Wohnort: Bünde

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von TUSStefan » 11.05.2018 17:08

.
Immer wenn man glaubt, schlimmer geht es nicht, dann kommen Spiele wie gegen Leipzig....

Ich kann so eine Leistung nicht verstehen...Druck hin, Druck her...das geht gar nicht...
.

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von The Kay » 11.05.2018 17:18

Ich lege mich fest, dass spätestens zur Saison 2019/20 ein neuer Trainer beim TuS sein Glück versuchen darf.

Benutzeravatar
Stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 3381
Registriert: 20.12.2002 00:33
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von Stefan » 11.05.2018 18:47

The Kay hat geschrieben:Ich lege mich fest, dass spätestens zur Saison 2019/20 ein neuer Trainer beim TuS sein Glück versuchen darf.
Das wäre ja dann nach der nächsten Europawahl
the eagle has landed

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von The Kay » 11.05.2018 19:54

Stefan hat geschrieben:
The Kay hat geschrieben:Ich lege mich fest, dass spätestens zur Saison 2019/20 ein neuer Trainer beim TuS sein Glück versuchen darf.
Das wäre ja dann nach der nächsten Europawahl
Ein Jahr geht schnell vorbei :wink:

simonUK
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 430
Registriert: 14.11.2007 20:57
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster

Re: TuS - SC DHfK Leipzig

Beitrag von simonUK » 12.05.2018 00:00

Meine Zusammenfassung:
Gruß
Simon

Antworten