TuS - HC Erlangen

Alles zum Thema Handball.
Antworten
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

TuS - HC Erlangen

Beitrag von 1912 » 26.03.2018 12:47

Ostersonntag, 01.04.18, 12.30 Uhr, Merkur Arena, Rote Mühle 1, Lübbecke
Schiedsrichter: Julian Köppl / Denis Regner
Spielaufsicht: Thorsten Zacharias
Bilanz (TuS - HC): 2 - 1 - 0
___________________________________________________________________________________

Die große Bedeutung dieses Spiels für den TuS ist jedem bewusst.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - HC Erlangen

Beitrag von 1912 » 01.04.2018 14:38

Tja.
Da steh‘ ich nun, ich armer Tor
und bin so klug als wie zuvor...
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - HC Erlangen

Beitrag von 1912 » 01.04.2018 15:06

Am Ende der Saison werden wir wissen, was der Punkt heute wert war.

Positiv: 48 Minuten lang diszipliniert und teilweise wirklich gutes Spiel, auch über den Kreis. Und: Speckmann, der seine vier Chancen alle reingetan hat!

Der Frust der Zuschauer richtete sich am Ende gegen Lukasz Gierak.

Klar, er hat vier Bälle in den letzen zehn Minuten verloren (drei freie Würfe und ein Fehlpass über 50 cm), aber fairerweise muss man auch sagen, dass zum einen die SR tendenziell pro Gast gepfiffen haben (keine Freiwürfe gegen Kaleb, Jaanimaa und ein Tor gegeben, wo der Spieler für alle ersichtlich durch den Kreis abgekürzt hat) und zum anderen - leider wie zu erwarten und prognostiziert - Marco Bagaric auch zum Ende der Saison (trotz viel Geduld) noch nicht einmal gegen Erlangen zuhause ansatzweise nennenswerte Akzente setzen konnte. Wenn überhaupt, dann immer in den ersten zehn Minuten durch Anspiele, bis dann anscheinend die Luft wegbleibt...

Erste Bundesliga ist dann eben doch was anderes als Operettenligen in Sonstwostan!

Sein überhasteter Fehlwurf kurz vor der Pause, der via Konter zum 14:14 führte, wiegt eben so schwer, wie die Aktionen von Gierak am Ende.

PS: Habe ich eigentlich schon einmal - möglicherweise nur am Rande - erwähnt, dass die Anwurfzeit Büffelpisse ist? Erst recht an einem Feiertag... Eine Zumutung von Sky!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Thunder
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2015 13:50

Re: TuS - HC Erlangen

Beitrag von Thunder » 01.04.2018 17:17

Ich würde sagen, dass Speckmann gegen Sellin überzeugt hat. Schade, das wir am Ende einen Punkt weggeworfen haben.
Aber vielleicht haben wir heute einen neuen LA gesehen. Ich würde mich jedenfalls freuen.

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: TuS - HC Erlangen

Beitrag von The Kay » 01.04.2018 17:22

Können wir nen Hut rumgehen lassen, um Geld einzusammeln, damit Bagaric wieder zurück in die Wüste geschickt wird?

Benutzeravatar
TUSStefan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 431
Registriert: 09.02.2005 19:07
Wohnort: Bünde

Re: TuS - HC Erlangen

Beitrag von TUSStefan » 02.04.2018 19:43

.
Leiden, immer nur leiden .... das Leben eines TUS-Fans....
.

Antworten