GWD Minden - TuS (Pokal, 1. Runde, 2. Spiel)

Alles zum Thema Handball.
Antworten
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

GWD Minden - TuS (Pokal, 1. Runde, 2. Spiel)

Beitrag von 1912 » 27.08.2016 17:50

Sonntag, 28.08.16, 17:00 Uhr, Kreissporthalle (Kampa-Halle), Hahler Str.112, 32427 Minden
Schiedsrichter: Schulze/Tönnies
Spielaufsicht: Uwe Stemberg
__________________________________________________________________________________

Derby!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Thunder
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2015 13:50

Re: GWD Minden - TuS (Pokal, 1. Runde, 2. Spiel)

Beitrag von Thunder » 29.08.2016 11:05

Da stehen 2 Spieler von GWD im Kreis. Ist das keine Behinderung der Wurfausführung nach 8:10c?
Da gibt es ein youtube video von Handball Freak. Ein Spieler steht min. 1m im Kreis!

Einfach googlen nach "Handball Freak" (3. Treffer)

Sprinter Jens
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1573
Registriert: 17.04.2010 17:32
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Espelkamp

Re: GWD Minden - TuS (Pokal, 1. Runde, 2. Spiel)

Beitrag von Sprinter Jens » 31.08.2016 09:25

Spielzusammenfassung vom Mühlenkreis-Derby.

Quelle: mensch-tv.com

https://m.youtube.com/watch?v=R2d-tB0nv ... e=youtu.be

Thunder
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2015 13:50

Re: GWD Minden - TuS (Pokal, 1. Runde, 2. Spiel)

Beitrag von Thunder » 31.08.2016 12:35

Ich habe mir noch mal Gedanken zum Schnellgericht im DHB Pokal gemacht. Angenommen im ersten Spiel am Samstag wäre eine solche Situation wie am Sonntag aufgetreten. Die Mannschaft A legt Protest ein und bekommt Recht. Soll dann am Sonntag die Partie gleich wiederholt werden und am gleichen Tag die zweite Begegnung stattfinden. Das kann doch nicht sein. Also bringt das Schnellgericht auch nicht das gewünschte Ergebnis und das "Finalspiel" muss trotzdem verlegt werden? Dann kann man das Schnellverfahren auch gleich abschaffen und in Ruhe verhandeln.

Antworten