HSG Wetzlar - TuS

Alles zum Thema Handball.
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von 1912 » 24.12.2015 13:48

Samstag, 26.12.15, 19:00 Uhr, RITTAL-Arena Wetzlar, Wolfgang-Kühle-Str. 1, 35576 Wetzlar
Schiedsrichter: Moles/Pittner
Spielaufsicht: Berndt Dugall
Live im Ticker: www.tus-live.de
Bilanz TuS: 11 - 4 - 14
_____________________________________________________________________________________

"Und ich erwarte, dass wir von den Spielen gegen den HSV und in Wetzlar mindestens eins gewinnen!" (Goran Perkovac, Lübbecker Kreiszeitung, 23.12.15)

Dann man tau! :wink:
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Thunder
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2015 13:50

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von Thunder » 26.12.2015 17:56

Kann es sein, daß das Spiel im Liverstream läuft? Ich verstehe das so?

http://www.netzwelt.de/live-stream/spor ... becke.html

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von The Kay » 26.12.2015 20:30

Ich werfe eine Umbenunnung in Tasmania Nettelstedt ins Rennen...

simonUK
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 430
Registriert: 14.11.2007 20:57
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von simonUK » 26.12.2015 20:52

Dein Zitat Helge in der Signatur ist wirklich inzwischen Legion.......Ich richte mich mal darauf ein, euch bald in Emsdetten und co wieder zu sehen...
Gruß
Simon

Kritischer_Fan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 207
Registriert: 19.02.2003 21:24
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von Kritischer_Fan » 26.12.2015 21:02

Peinlich,

wann werden endlich diese Söldner rausgeworfen, die nicht mehr als Geld abzocken und jeglicher Bundesligatauglichkeit schuldig bleiben?

Schrittfehler, Konter per Aufsetzer über das Tor, technischer Fehler (und das nicht nur einmal), Ballverlust, neben das Tor, ins Seitenaus...und und und.

Langsam kann man es echt nicht mehr lesen geschweige denn sehen. Jeder EURO der in die Halle getragen wird ist zur Zeit einer zuviel. Bin sonst gern zum Handball gegangen aber solche Heimauftritte lasse ich mir gern entgehen.

Bin schon auf den Pressebericht gespannt, wie knapp doch wieder das Spiel war und das die Ansätze klasse waren...
Als Gott klar wurde, dass nur die Besten Handball spielen, schuf er für den Rest Fussball!

christian.1972
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 456
Registriert: 14.03.2007 22:28

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von christian.1972 » 26.12.2015 22:09

Und wieder ein Trainerwechsel ohne Wirkung. Ich habe schon sehr früh einen Saisonstart mit 0:22 Punkten prognostiziert und bin immer noch der Meinung, dass die Struktur dieser Mannschaft einfach nicht stimmt. Das es allerdings diese peinlichen Auswüchse annehmen würde... Vielleicht jetzt noch einen Trainerwechsel? ... Donnerwetter - diese Selbstdemontage ist wirklich mutig. So ist der TUS auch in der 2.Liga nicht wettbewerbsfähig!

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von ehemaliger » 26.12.2015 22:14

Möchte da dem kritischen Fan auch gerne zustimmen. Auch ich bin sehr gerne in die Halle gegangen, auch schon zu Zeiten der 2.Liga. Aber was aktuell abgeht ist unter aller Kanone. Bin ebenfalls sehr gespannt was wieder in der Zeitung steht. Der Bericht vom Hamburg-Spiel war für mich nicht im Ansatz korrekt. Wer schon mal mehr als drei Handball-Spiele gesehen hat der kann gut selbständig beurteilen das das was der "TuS" zeigt schlechter als die 2.Liga war. Einziger Lichtblick Gabor Langhans. Ich wünsche ihm vom ganzen Herzen schnellstmöglich einen neuen Verein zu finden der ordentliche Strukturen und ein gewisses Maß an Professionallität vorweisen kann. Ansonsten kann ich nur hoffen das der zunächst der sportliche Abstieg kommt, eine Wechsel in der Führung und dann mal wieder eine Mannschaft auf dem Parkett steht der Man gerne beim Handballspielen zusieht. Meinetwegen auch in Liga 2.

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von 1912 » 27.12.2015 00:06

Nun ja, in den vergangenen Jahren haben wir uns immer über fehlende Kontinuität beklagt. Das können wir jetzt wirklich nicht mehr! :wink:

Der TuS ist derzeit nur noch mit Humor zu ertragen.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Sprinter Jens
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1571
Registriert: 17.04.2010 17:32
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Espelkamp

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von Sprinter Jens » 27.12.2015 08:22

Pressekonferenz

https://youtu.be/CnVwqHBvSvg

Quelle: YouTube-Kanal HSG Wetzlar

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von ehemaliger » 27.12.2015 10:34

Wer hat eigentlich alles einen Vertrag für die 2.Liga?

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von The Kay » 27.12.2015 11:26

ehemaliger hat geschrieben:Wer hat eigentlich alles einen Vertrag für die 2.Liga?
Zlatko Feric, Uwe Kölling, Armin Gauselmann.

G & A
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1011
Registriert: 06.04.2003 17:46
Wohnort: Gestringen

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von G & A » 27.12.2015 11:56

Hallo Helge.
Humor ist auch nur bis zu einer Grenze zu ertragen. Das was uns der TUS-N zur Zeit zumutet überschreitet diese. Wir waren mit 16 Per. vor Ort. Wenn nach der Halbzeit die Hälfte davon sich im Foyer aufhält, und vom Spiel nichts mehr sehen will spricht das doch Bände. Ich gehörte auch zu Diesen. Viel Zeit und Geld für ein solches Spiel geopfert. So schnell tue ich mir das nicht nochmal an!

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von 1912 » 27.12.2015 12:35

G & A hat geschrieben:Hallo Helge.
Humor ist auch nur bis zu einer Grenze zu ertragen. Das was uns der TUS-N zur Zeit zumutet überschreitet diese. Wir waren mit 16 Per. vor Ort. Wenn nach der Halbzeit die Hälfte davon sich im Foyer aufhält, und vom Spiel nichts mehr sehen will spricht das doch Bände. Ich gehörte auch zu Diesen. Viel Zeit und Geld für ein solches Spiel geopfert. So schnell tue ich mir das nicht nochmal an!
Solche Äußerungen der Treuesten der Treuen, die in letzter Zeit verstärkt aus verschiedenen Richtungen vernehmbar sind, sollten die Verantwortlichen noch mehr alarmieren als der Tabellenstand. Das geht wirklich ans Fundament!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

ehemaliger
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 45
Registriert: 26.12.2015 22:05

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von ehemaliger » 27.12.2015 13:06

Aber anscheinend übersehen die Verantwortlichen das die treuesten der Treuen die Lust verlieren. Vor einigen Jahren ist der Fanclub erst nach Anwurf in die Halle gekommen und hatte sogar einen Banner mit einem großen Fragezeichen hochgehalten. Ich erwarte eigentlich von einem Fanclub mal eine Reaktion. Man steht zusammen in Guten und in schlechten Zeiten. Das gilt aber auch von Seiten der Führung!

Benutzeravatar
Stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 3381
Registriert: 20.12.2002 00:33
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: HSG Wetzlar - TuS

Beitrag von Stefan » 27.12.2015 17:02

Also ich fand es gestern sehr nett in Wetzlar ;)

Nette Kollegen, prima Arbeitsbedingungen, professionelles Umfeld, schöne Halle, freundliche Menschen :)
the eagle has landed

Antworten