TuS - MT Melsungen

Alles zum Thema Handball.
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

TuS - MT Melsungen

Beitrag von 1912 » 04.10.2015 16:58

Samstag, 10.10.15, 19:00 Uhr, Kreissporthalle Lübbecke, Rote Mühle 1, 32312 Lübbecke
Schiedsrichter: Immel/Klein
Spielaufsicht: Jutta Ehrmann-Wolf
Bilanz: 8 - 4 - 6
____________________________________________________________________________________

Der TuS wartet schon lange auf den 200. Heimsieg in der Bundesliga und natürlich auch auf das erste Erfolgserlebnis in dieser Saison.

Die nächste Chance bietet sich am Samstag gegen die MT. Vergangene Serie gingen beide Spiele gegen die Nordhessen unentschieden aus, sodass sich im Fall einer Niederlage der Rückstand in den direkten Gegnervergleichen zu 14/15 auf acht Punkte erhöht.

Auf die Zuschauerzahl können wir gespannt sein. Herbstferien, 0:16 Punkte, trotz Heimspiel Außenseiter, ein Gegner der (unverdienterweise) in Lübbecke noch nie viele Zuschauer in die Halle gezogen hat...
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

McWerder82
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2015 12:42
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von McWerder82 » 05.10.2015 13:18

Ich hoffe ja wirklich, dass wir am Samstag ein kleines Wunder erleben und ein Sieg rausspringt, aber mit Rückblick auf die gezeigten Leistungen unseres "Teams" und der bisherigen Saison der MT... ohne Worte!

Im Falle dessen erwarte ich von den Verantwortlichen einen Wechsel auf der Trainerposition, denn auf eine Besserung in Hamburg zu hoffen, scheint noch unwahrscheinlicher und schließlich sollte ein neuer Trainer bis zum entscheidenden Spiel gegen Leipzig (geht das verloren wird nichts mehr zu retten sein) auch etwas Zeit haben.
PS: Gerne nehme ich in diesem Fall D.B. zurück, der kennt zumindest unsere (fast) komplette Mannschaft und wir sparen auch noch Geld dabei... Hieße aber das U.K. und ggf. Z.F. zurücktreten sollten.

Tus123
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 180
Registriert: 11.11.2011 21:29
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Tus123 » 05.10.2015 14:00

Und wieder: Es muss etwas passieren, jetzt! Was soll das Abwarten?

christian.1972
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 456
Registriert: 14.03.2007 22:28

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von christian.1972 » 05.10.2015 17:00

Ein Trainerwechsel bringt wahrscheinlich gar nichts.

Die Struktur innerhalb der Mannschaft stimmt einfach nicht - es fehlt eine Führungspersönlichkeit auf dem Spielfeld, die allein durch ihre physische Präsenz den Gegner beeindruckt und an der sich die eigene Mannschaft orientieren kann.

Die Mannschaft braucht dringend eine personelle Verstärkung mit Führungsqualität für den Rückraum. Im derzeitigen Kader ist im Moment offensichtlich kein Spieler in Sicht, der diese Verantwortung übernehmen kann und will.

Benutzeravatar
Stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 3381
Registriert: 20.12.2002 00:33
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Stefan » 05.10.2015 18:20

christian.1972 hat geschrieben:Die Struktur innerhalb der Mannschaft stimmt einfach nicht - es fehlt eine Führungspersönlichkeit auf dem Spielfeld, die allein durch ihre physische Präsenz den Gegner beeindruckt und an der sich die eigene Mannschaft orientieren kann.

Im derzeitigen Kader ist im Moment offensichtlich kein Spieler in Sicht, der diese Verantwortung übernehmen kann und will.
Ich stelle mal die Frage, wieviele Spiele du diese Saison gesehen hast, um zu glauben, die Struktur innerhalb der Mannschaft beurteilen zu können?
the eagle has landed

Benutzeravatar
der DON
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 8
Registriert: 28.09.2015 17:14
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Blasheim

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von der DON » 10.10.2015 20:19

2. Halbzeit: Hilflos. Völlig hilflos. Alle.
VR46 Goooo!!

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von 1912 » 10.10.2015 20:43

"Das ist ein absolutes Knackspiel", sagt Geschäftsführer Uwe Kölling.
Ein "n" weniger und Präteritum: Dann passt es bezogen auf die zweite Hälfte!

8:20 nach der Pause trotz doppelter Überzahl zu Beginn...
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
Brisko
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 324
Registriert: 07.01.2003 15:07

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Brisko » 10.10.2015 21:30

Tasmania N-Lübbecke
JEDER FÜR ALLE - ALLE FÜR JEDEN!!!

manuu
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 146
Registriert: 20.04.2009 17:24
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Kontaktdaten:

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von manuu » 10.10.2015 23:38

Bin zwar nicht in der Halle gewesen, da ich arbeiten musste ... allerdings ist mir von einem wie ich finde sehr schönen Plakat berichtet worden ... :)

Benutzeravatar
Stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 3381
Registriert: 20.12.2002 00:33
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Stefan » 10.10.2015 23:48

TuS Nettelstedt-Lübbecke vs. MT Melsungen 19:30 (11:10)

TuS Nettelstedt-Lübbecke:
Blazicko (6/1 Paraden), Skok (1 Parade); Herth (1/1), Bechtloff, Langhans (1), Tauabo (2), Pieczkowski (4), Lazovic, Suton, Schagen (1/1), Schöngarth (5), Borozan (3), Klimek, Remer (2)

MT Melsungen:
Sjöstrand (12/1 Paraden), Villadsen (n.e.); Maric (2), Sellin (5/1), Forstbauer, Hildebrand (1), Danner (1), P. Müller (1), Boomhouwer (4), Rnic (8/1), Schneider (2), Allendorf (2), Vuckovic (2), M. Müller (2)

Siebenmeter: 2/3 – 2/4
Herth an Sjöstrand (29.) – Rnic über das Tor (16.), Allendorf an Blazicko (28.)

Strafminuten: 14 – 8
Lazovic (05./57.), Borozan (09.), Suton (16.), Pieczkowski (32.), Klimek (54.), Schöngarth (59.) – Allendorf (22.), Danner (24.), Vuckovic (30.), Maric (30.)

Schiedsrichter: Christoph Immel & Ronald Klein

Zuschauer: 1829 in Lübbecke
the eagle has landed

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von 1912 » 11.10.2015 01:47

Tja, an der Einstellung und am Kampf hat es nicht gemangelt. Das war in der vergangenen Saison oft genug anders. Damals konnten sie, wollten aber nicht immer. Jetzt wollten sie, konnten aber nicht... Vermutlich deshalb hielten sich die Pfiffe von den Rängen nach dem Spiel auch in Grenzen.

Trotzdem fällt es schwer, eine Erklärung für den Einbruch nach der Pause zu finden. OK, Melsungen hat Jahre gebraucht, sich zu einer Top-Mannschaft zu entwicken, die Fehler des Gegners gnadenlos ausnutzt. Aber warum reicht die verkackte Überzahlsituation zu Beginn der zweiten Hälfte aus, dass alles in sich zusammenfällt? - Da scheint es ein erhebliches mentales Problem zu geben, das sicherlich auch den Misserfolgen geschuldet ist.

Melsungen hat sich am Start in die zweite Hälfte hochgezogen, im doppelten Maße fiel der TuS ab. Falsche und überhastete Entscheidungen im Angriff, viele technische Fehler, eindimensionale Spielweise (die an sich treffsicheren LA bekamen im zweiten Spiel in Folge keine Wurfchance von der Position serviert), hinten kein Mittel gegen Rnic, wenig Kreisläuferspiel (bzw. mangelhafter Abschluss). Das reichte für den Gegner, um die zweite Halbzeit mit zwölf Toren gewinnen zu können.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Dackelclub
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 27
Registriert: 20.03.2011 10:27
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Dackelclub » 11.10.2015 09:37

Puh!
Also die zweite Halbzeit Gestern gehört sicherlich zu den Tiefpunkten in 21 Jahren Dauerkarte beim Tus.
Allerdings war es auch nicht zu erwarten, wenn ein Gegner mit 11-3 Punkten anreist, dass die noch eine Halbzeit so schlecht sein werden, wie Melsungen Gestern in der Ersten.

Nun gut, ich halte für mich fest, ...
... wir brauchen keine Aussen! (werden sowieso nicht ins Spiel eingebunden)
... wir haben keinen Kreis (allerdings schon seit gut einem Jahr nicht mehr)

Wenn der Trainer Gestern in der PK darüber spricht, dass er einen weiteren Abwehrspieler braucht, dann frage ich mich nach einem Spiel mit 20 Toren und Einem mit 19 Toren, was er gesehen hat.
Die Abwehrleistung war bis zur "Aufgabe" (Höhe 45te) nicht so verheerend wie das über 60 Minuten völlig ideenlose, unkoordinierte Angriffsspiel.

Ausser das Rnic wohl Heute noch darüber lacht, dass er jedesmal auf 8-9 Meter hochgehen kann ohne dass er einmal auch nur ein wenig Schmerzen verspürt.
Wo sehe ich eingeübte Spielzüge?
Die Rückraumspieler können kein Selbstbewusstsein tanken, wenn Sie dauernd aus Einzelaktionen auf die Abwehr gehen müssen.
(es werden keine oder wenig gute Chancen generiert)

Und ich dachte auch immer, wenn ich eine 5/1 spielen lassen, dass ich dann einen beweglichen Spieler vorne nehme. Man tut Borozan mit dieser Rolle sicherlich keinen Gefallen.
Wofür wurde ein Bechtloff geholt?

Das frage ich mich allerdings auch bei Herth und dem Sohn des Trainers.

Wo ist das eingesparte Gehalt aus den Abgängen von Drago und Frank und dem "nicht mehr mitbezahlen müssen" von Arne?

Lieber Sportdirektor, das war nix!

McWerder82
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2015 12:42
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von McWerder82 » 11.10.2015 10:45

In Halbzeit eins können wir uns bei Nikola und der Mt bedanken, wir waren auch in der Halbzeit schon nicht gut.

Was dann in Halbzeit zwei passierte?
Beide haben gezeigt wie ihr Leistungsstand ist, der der MT Platz zwei der Liga und unser halt der des punktlosen letzten.
Wie oben schon geschrieben erwarte ich nun:
1.Trainer weg
2.Feric und Kölling weg
3.Beuchler zurück
4.Trainingslager und richtig arbeiten
5.Fans entschädigen
Bspw: 5€ Ticket für jeden der mit Trikot kommt, Gutscheine für Bier und Wurst für jeden mit DK,
bei jedem Spiel mehrere Jugendmannschaften der umliegenden Vereine mit Freikarten ausstatten.
Mit zahlenden Gästen wir die Halle eh nicht mehr annähernd voll sein

Thunder
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2015 13:50

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Thunder » 11.10.2015 10:56

McWerder82 hat geschrieben:Bspw: 5€ Ticket für jeden der mit Trikot kommt,
Das ist Unfair.
Dann muß wenigstens die Möglichkeit bestehen, sich ein Trikot kaufen zu können. Seit Anfang der Saison werden die nicht verkauft und es ist schon 1/4 der Saison rum. Kannst ja auf der Homepage im Fanshop selbst nachsehen! :wink:
Das mit IN KÜRZE steht da auch schon länger.

Thunder
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 25
Registriert: 22.03.2015 13:50

Re: TuS - MT Melsungen

Beitrag von Thunder » 11.10.2015 11:05

Dackelclub hat geschrieben:
Wenn der Trainer Gestern in der PK darüber spricht, dass er einen weiteren Abwehrspieler braucht, dann frage ich mich nach einem Spiel mit 20 Toren und Einem mit 19 Toren, was er gesehen hat.
gute Chancen generiert)
Ich habe mal die Durchschnittswerte der Liga aus der letzten inTuS Ausgabe nachgerechnet.
Der TuS hatte nach 8 Spielen 204:244 also Ø25,5:30,5. Der Ligaschnitt lag bei Ø27,3:27,2.

Im Angriff fehlt dem TuS also 1,8 Tore und in der Abwehr sind es 3,3 Tore zu viel. Von daher könnte eine verbesserte Abwehr schon helfen.

Antworten