GWD Minden - TuS (Derby #64)

Alles zum Thema Handball.
Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von 1912 » 14.12.2014 12:26

Samstag, 20.12.14, 19:00 Uhr, Kreissporthalle (Kampa-Halle), Hahler Str.112, 32427 Minden
Schiedsrichter: Behrens / Fasthoff
Spielaufsicht: Uwe Stemberg
Live im Ticker: http://www.tus-live.de
Bilanz TuS: 24 - 10 - 29
_____________________________________________________________________________________

Zum Derby ist seit 1976 schon alles gesagt worden.

Zu diesem Spiel im Speziellen: Der Ausgang der beiden Derbys gegen Minden und Lemgo wird in Lübbecke die Stimmung der kommenden Wochen und Monate beeinflussen. Für Minden ein Schlüsselspiel im Abstiegskampf.
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von The Kay » 14.12.2014 15:12

Minden erneut mit Verletzungsproblemen.

Wenn das Ding wieder vergeigt wird wie im Hinspiel...

2 Punkte, ohne wenn und aber.

Benutzeravatar
Tortenhuber
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1269
Registriert: 23.12.2002 21:15
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Isenstedt
Kontaktdaten:

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Tortenhuber » 14.12.2014 18:04

Wir leisten wieder Nachbarschaftshilfe ;-(
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure -
Als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz
SLIME - Gerechtigkeit

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von The Kay » 15.12.2014 15:40

Tortenhuber hat geschrieben:Wir leisten wieder Nachbarschaftshilfe ;-(
Wehe!

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von 1912 » 18.12.2014 14:38

Im Dezember 2010 hat der TuS im Pokal gegen den THW ebenfalls nur mit 29:30 verloren. Danach kam Folgendes:

Aus der TuS-Chronik 2010:
[...]15.12. Um Haaresbreite verpasst der TuS im Achtelfinale des DHB-Pokals die Sensation und liefert dem haushohen Favoriten aus Kiel einen heißen Kampf. Andreas Palicka, der für den entnervten Thierry Ohmeyer in der Schlussphase zwischen die Kieler Pfosten rückt, verhindert beim 28:26 und 28:27 (Überzahl TuS) mit zwei gehaltenen Siebenmetern gegen Tluczynski und Just das Ausschieden seiner Mannschaft. Jicha gleicht aus und bringt den THW kurz darauf in Front. Tluczynski (8/5) schafft per Strafwurf den 29:29-Gleichstand, die Verlängerung liegt in der Luft. Doch sechs Sekunden vor dem Abpfiff nutzt Aaron Palmarsson eine Unaufmerksamkeit in der TuS-Deckung und markiert den glücklichen Siegtreffer für den amtierenden Champions-League-Sieger.

18.12. Wieder ein Rückschlag! Der TuS gibt bei der TSV Hannover-Burgdorf einen möglichen Sieg leichtfertig aus der Hand und unterliegt in der niedersächsischen Landeshauptstadt nach 14:12-Halbzeitführung mit 26:29. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die TSV erst fünf Zähler auf dem Konto und stand mit dem Rücken zur Wand. Der TuS leistet im zweiten Spielabschnitt „erfolgreich“ Aufbauhilfe und vergibt im Angriff fahrlässig die Bälle. „Im Angriff waren wir zu unkonzentriert. Und dann war da noch Nenad Puljezevic, der sich zwar kaum bewegt, aber irgendwie die Bälle anzieht und uns heute zu viele Würfe abgekauft hat“, erklärt Markus Baur nach der ernüchternden Partie.

22.12. Eine Woche nach dem glücklichen Erfolg im Pokal tritt de THW im Kampf um Bundesligapunkte in der Merkur-Arena an. 3016 Zuschauer wollen sich dieses letzte Spiel der Hinrunde nicht entgehen lassen und sie werden nicht enttäuscht. Erneut siegt der THW nur mit einem Tor (28:27). Allerdings ist der Spielverlauf ein anderer: Beim 14:21 in der 35. Minute scheint das Spiel zugunsten des THW entschieden, doch der TuS kämpft jetzt völlig unbelastet von mentalem Druck und kommt in der 50. Minute auf 23:24 heran. Ein Kieler Zwischenspurt bringt das 24:27. Nach zwei Putera-Paraden gegen Sprenger gleicht Tim Remer zum 27:27 aus. Jerome Fernandez trifft vom Punkt zum 27:28, zweimal vergibt der TuS die Chance zum erneuten Ausgleich. In der hektischen Schlussphase, gefördert von völlig überforderten Schiedsrichtern, zeigt Kiel die Cleverness eines Champions und rettet sich über die Ziellinie. Bester Lübbecker Werfer ist Frank Løke (6).

26.12. Nach der Heimpleite gegen Ahlen-Hamm folgt am zweiten Weihnachtstag die zweite Riesenpleite der Saison. Beim bis dahin in eigener Halle sieglosen Schlusslicht DHC Rheinland verliert der TuS sang- und klanglos mit 24:25. Der letzte Heimerfolg der Dormagener rührte aus dem Februar. Der Gegner hieß damals übrigens TuS N-Lübbecke. „Wir sind offensichtlich jederzeit in der Lage, uns dem jeweiligen Gegner anzupassen. Gegen die Top-Teams rufen die Spieler ihre Leistungen ab, gegen die unteren Teams der Liga bei weitem nicht“, kommentiert Markus Baur, der seinen Gemütszustand gegenüber der Neuen Westfälischen als „total enttäuscht über diese Leistung“ beschreibt. Erneut wurden machbare Punkte leichtfertig hergeschenkt, sodass das Saisonziel „einstelliger Tabellenplatz“ spätestens jetzt nicht mehr zu erreichen ist, sondern vielmehr das Augenmerk auf einen sicheren Abstand zum Tabellenende zu richten ist. Dieser beträgt allerdings nur noch drei Punkte.

29.12. Auch zum Jahresabschluss gibt es keine Punkte. Mit 22:27 verliert der TuS vor 3088 Zuschauern sein Heimspiel gegen die Füchse Berlin. In der 45. Minute führt der TuS gar mit drei Toren (18:15), doch dann schleichen sich wieder die Fehler im Angriff ein. Die Schlussviertelstunde geht mit 4:12 verloren. „Wir hatten unsere Möglichkeiten und hätten den Sack vielleicht zumachen können, aber bei uns ist es genau anders gelaufen als bei den Füchsen, die immer an sich geglaubt haben. Für uns ist die Situation zum Hemmschuh geworden“, resümiert Markus Baur nach der am Ende deutlichen Niederlage gegen den Überraschungs-Zweiten aus der Hauptstadt. Tomas Tluczynski ist im letzten Spiel des Jahres (7/3) erfolgreichster TuS-Torschütze.[...]

http://www.fanclub-reddevils.de/phpbb3/ ... =21&t=6396
Bitte keine Wiederholung der Geschichte!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Sprinter Jens
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1571
Registriert: 17.04.2010 17:32
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Espelkamp

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Sprinter Jens » 20.12.2014 13:08

Ich gehe auch davon aus, dass es wieder eine enge Kiste wird.

Diese Spiele (GWD u. TBV) gewinne ich nicht über "Hacke, Spitze 123", sondern durch eine kämpferische u. emotionale Einstellung. Trotzdem muss man auch gleichzeitig, einen kühlen Kopf haben. Um in den verschiedenen Situation die richtige Entscheidung zutreffen.

Mein Tipp für´s Spiel 24:28 für uns!!!

PS: Ich freue mich über diese Derby-Tage, die nun anstehen :).

Also auf geht´s ihr Rot-Schwarzen vom Wiehen.

Benutzeravatar
Robin
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1416
Registriert: 08.12.2007 14:19
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Robin » 20.12.2014 16:24

Das wird eine ganz enge Kiste. Ich gehe von einem 1-2 Tore Energebnis aus. Hoffentlich können wir die tolle Leistung aus dem Kiel Spiel bestätigen, dann sehe ich gute Chancen, das Spiel zu gewinnen. Aber im Derby kann eh immer alles passieren. Ich bin freue mich schon riesig auf das Spiel und bin sehr gespannt.

Benutzeravatar
Annetus
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 61
Registriert: 28.02.2010 14:40
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Lübbecke

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Annetus » 20.12.2014 20:05

... wie es aussieht wird das wieder Nachbarschaftshilfe :roll:

Rocket
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 251
Registriert: 16.12.2009 21:02
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Pr. Oldendorf

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Rocket » 20.12.2014 20:43

Na Bravo Herrschaften...jetzt noch das Ding gegen den TBV formvollendet verschiffen (vor vermutlich guter Kulisse), das wäre dann der perfekte Jahresabschluss...

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von 1912 » 20.12.2014 20:57

Verdienter Erfolg von GWD! Glückwunsch in die Nachbarschaft!
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

cov79
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 5
Registriert: 16.12.2009 19:22
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von cov79 » 20.12.2014 21:14

:wall: :wall: zum k....

Benutzeravatar
Brisko
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 324
Registriert: 07.01.2003 15:07

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Brisko » 20.12.2014 21:17

Noooormaaaal!
JEDER FÜR ALLE - ALLE FÜR JEDEN!!!

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5225
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von The Kay » 20.12.2014 21:52

1912 hat geschrieben:Verdienter Erfolg von GWD! Glückwunsch in die Nachbarschaft!
Arne gönne ich den Sieg besonders.

Sprinter Jens
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1571
Registriert: 17.04.2010 17:32
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Espelkamp

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Sprinter Jens » 20.12.2014 22:44

GWD Minden hat verdient gewonnen. Sie waren konsequenter in der Chancenverwertung und aggressiver in ABWEHR. Wir haben zu keinem Zeitpunkt ins Spiel gefunden. Die ersten 15 Minuten der jeweiligen Halbzeiten haben wir verpennt, sowohl in der Abwehr und im Angriff. Deswegen kamen wir zu keinem Zeitpunkt für einen Sieg in Frage. Da müssen wir uns selbst an die Nase packen!!!
Zuletzt geändert von Sprinter Jens am 20.12.2014 22:56, insgesamt 1-mal geändert.

Tus123
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 180
Registriert: 11.11.2011 21:29
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: GWD Minden - TuS (Derby #64)

Beitrag von Tus123 » 20.12.2014 22:49

Boar....
Schon alles irgendwie ernüchternd....

Derbystimmung kam nur die letzten paar Minuten auf.
Die Stimmung in unserem Block war auch recht dürftig, was vor allem daran lag, dass man zu keiner Zeit das Gefühl hatte, siegen zu können. Aber auch das Fehlen der Suptras (ob nun gut oder schlecht) hat man deutlich gemerkt.

Mich nervt es ja auch, aber wir stehen nun wieder da, wo wir eigentlich nicht hinwollten. Spätestens am Dienstag, wenn man gegen Lemgo verliert, brennt der Baum, und der Trainer steht endgültig zur Diskussion :? . Statt Platz 8 stehen wir mit 16 Punkten kurz vor den Abstiegsrängen, schlechter als z.B. der BHC oder Balingen :( :( .

Dieses rumgegurke im unteren Mittelfeld macht mir jedenfalls keinen Spaß mehr!

Antworten