Der Suptra und Commando-Sammelthread

Antworten
Benutzeravatar
Miriam
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 3203
Registriert: 20.12.2002 06:59
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Frotheim
Kontaktdaten:

Re: Hausverbot für die Suptras und das Commando

Beitrag von Miriam » 04.11.2009 10:01

The Kay hat geschrieben:
Miriam hat geschrieben:Achso, wurde eigentlich mittlerweile die Frage geklärt, warum man sich unkenntlich macht?
Da sich von den Suptras hier niemand äußern wird, musst Du sie wohl oder übel selbst fragen...
Ja, werde ich dann wohl müssen.
There is only one Frank Løke, one Frank Løke, walking alone, singing a song: Walking in the Løke-Wonderland :-)

simonUK
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 430
Registriert: 14.11.2007 20:57
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster

Re: Hausverbot für die Suptras und das Commando

Beitrag von simonUK » 04.11.2009 21:20

Ich wäre auch für einen Sammelthread, hat man wenigstens was zum gackern :D
Gruß
Simon

joerg1903
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1320
Registriert: 22.12.2002 21:23
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: Hausverbot für die Suptras und das Commando

Beitrag von joerg1903 » 04.11.2009 21:41

Kutte hat geschrieben:Statt den Thread zu schliessen würde ich eher tendieren ihn in "Der Suptra und Commando-Sammelthread" umzubenennen, sonst gibt es beim nächsten Vorfall eh nur wieder einen neuen Thread.

Hallo Kutte,

denn machet doch einfach. Du bist doch der Webmeister oder so ähnlich.

Benutzeravatar
Annika
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1757
Registriert: 24.12.2002 22:13
Wohnort: Cádiz
Kontaktdaten:

Re: Hausverbot für die Suptras und das Commando

Beitrag von Annika » 07.11.2009 08:51

Neutral hat geschrieben:Ja und ich habe nen Loch in der Hand. Danke für diesen konstruktiven Beitrag zum Thema *kopfschüttel*
Ich habe schon sooooooo unendlich viel (auch persönlich zu den Leuten) zu diesem Thema gesagt. Da darf ich auch mal einen derart konstruktiven Beitrag schreiben :evil: :evil: :evil:

Wer so feige ist wie die lustigen Gesichteveschmierer, der hat nichts anderes verdient :whip: Mal ehrlich, diese Bilder sind jedes Mal eine Steilvorlage, die ihresgleichen sucht! :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:
"Der Bartsch sitzt auf der Bank. Der Tesch ja nicht mal auf der Wiese!" (Miriam, 14.11.09)

RENÉ, DU WIRST FÜR IMMER IN UNSEREN HERZEN BLEIBEN! WIR WERDEN DICH SEHR VERMISSEN!
AUCH NADINE, DICH WERDEN WIR NIE VERGESSEN!

Samstags abreisen ist KEIN Heavy Metal! (Wacken, 04.08.07)

Optimus
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 16
Registriert: 04.03.2009 18:57

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Optimus » 07.11.2009 13:17

Mindener unter Krawallmachern

Minden/Gütersloh:
An den schweren Fußball-Krawallen in Gütersloh sind auch Hooligans aus Minden beteiligt gewesen. Es handele sich um Handball-Hooligans, sagte uns ein Polizeisprecher in Gütersloh. Bei den Ausschreitungen waren am Abend mehrere Menschen verletzt worden.

Vor dem Westfalen-Derby FC Gütersloh gegen SV Lippstadt zogen die maskierten Hooligans randalierend durch die Gütersloher Innenstadt. Mit Baseballschlägern und Eisenstangen zertrümmerten sie die Scheiben eines Fan-Busses und warfen bengalische Feuer in Vorgärten. Bei einer Massenschlägerei mit anderen Fans wurden fünf Menschen verletzt. Eine Hundertschaft der Polizei musste anrücken. 15 Hooligans – darunter die Mindener – wurden vorübergehend festgenommen

Quelle: Radio-Wesfalica.de
Handball-Hooligan - Hottis Freunde und beim Handball sind sie lieb.... lachhaft....

Stadion und Hallenverbot auf Lebenszeit für diese Idioten - egal ob aus Minden, Nettelstest, Kiel, Hamburg oder sonstwo.... Aber leider gibt es noch Leute die beide Augen zu haben und da nicht mitziehen... Hier gibt es auch kein Entweder/Oder... Wer aufgefallen ist muss die Konsequenzen tragen.

Für mich ist die Duldung dieser Gruppen oder auch Einzelpersonen eine klare Unterstützung dieser "Fans". Die Personen die diese Gruppen wissentlich tollerieren sollten mit einen Hallenverbot bzw. Berufsverbot belegt werden! Und damit meine ich auch Mitglieder dieser Gruppen die noch nicht in Erscheinung getreten sind und gewisse Offizielle.

Egal, ob Commando, Suptras oder gleichgesinnte Gruppen für mich sind die Jungs und Mädels mit ihrer Einstellung zum Handball nicht ganz klar im Kopf.

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von 1912 » 07.11.2009 14:03

Gütersloh (ots) - Gütersloh (LG)- Am Freitagabend kam es im Umfeld des Meisterschaftsspiels zwischen dem FC Gütersloh und dem SV Lippstadt 08 zu Ausschreitungen in deren Verlauf 15 Personen in Gewahrsam genommen wurden. Gegen 18.26 Uhr beobachteten zivile Polizeibeamte dass eine ca. 80-köpfige meistens schwarz gekleidete Personengruppe vom Bahnhof Gütersloh durch den Stadtpark in Richtung Heidewaldstadion ging. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass es sich um eine Gruppe Lippstädter Fans handelte. Bis zur Ankunft der Lippstädter Fanbusse am Heidewaldstadion wurde diese Personengruppe nicht mehr gesehen, sie hatte sich wohl im Stadtpark und im angrenzenden Wohngebiet versteckt. Erst um 19.13 Uhr tauchte die Gruppe am Heidewaldstadion auf, die Personen hatten sich jetzt zusätzlich mit weißen Kunststoffmasken maskiert. A

us dieser Gruppe heraus wurde mit Eisenstangen und Baseballschlägern ein Bus angegriffen, mit der Folge, dass die Seitenscheiben des Busses zerschlagen wurden. Außerdem wurden mit bengalischen Feuern Lebensbäume in Vorgärten von Anwohnern entzündet, sodass die Feuerwehr eingesetzt werden musste. Vor dem Bus lieferten sich ebenfalls vermummte Fahrgäste eine Schlägerei mit den Angeifern, dabei wurden fünf Personen leicht verletzt. Beim Eintreffen der Polizeikräfte hatten sich die Störer bereits entfernt. Zur Verhinderung von weiteren Ausschreitungen wurden Polizeikräfte aus dem Kreis Gütersloh und aus angrenzenden Kreisen zusammengezogen. Während des Spiels war die Lage weitestgehend ruhig.

Nach dem Fußballspiel wurden die Fangruppen getrennt aus dem Stadion entlassen. Die Lippstädter Fans wurden mit starken Kräften zum Bus begleitet. Weitere Polizeikräfte verhinderten ein erneutes Zusammentreffen der Fangruppen. Die Busse der Lippstädter Fans wurden mit Polizeibegleitung nach Lippstadt zurückgefahren. Rund um das Heidewaldstadion und im Umfeld des Gütersloher Bahnhofs stellten Polizeibeamte verschiedene Fangruppen fest. Aus diesen Gruppen heraus wurden Personen in Gewahrsam genommen, bzw. mit Platzverweisen belegt. Es handelte sich u. a. um Handballhooligans aus Minden, Hooligans aus Ahlen, Beckum, Münster und Ultras aus Gelsenkirchen. Um 23.30 Uhr war die Ruhe wieder hergestellt.
http://www.presseportal.de/polizeipress ... guetersloh
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Benutzeravatar
Tortenhuber
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1269
Registriert: 23.12.2002 21:15
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Isenstedt
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Tortenhuber » 07.11.2009 14:21

Ist bestimmt alles gar nicht so gewesen. Die waren nur gerade am Einkaufen und wurden sinnlos festgenommen. :lol:
Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure -
Als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz
SLIME - Gerechtigkeit

Benutzeravatar
christian
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 973
Registriert: 20.12.2002 16:41
Wohnort: Lübbecke
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von christian » 07.11.2009 15:58

Ich finde das mittlerweile sowas von peinlich, was Minden (Hotti) da abzieht. Der Vizepräsident des deutschen Handballbundes stellt sich mit diesen Gewalttätern noch in einen Block verhindert Hallenverbote und unterstützt das Ganze auch noch...warum kommt das eigentlich nicht mal ganz groß in die Presse. Da die Polizei ja jetzt auch schon offiziell von Handballhooligans im Zusammenhang mit Mitgliedern des Commandos spricht, denke ich, dass die Mindener es schon mit ganz anderen "Früchtchen" zu tun hat, als es unsere Suppis sind.

Ne schöne Schlagzeile wäre doch:

"Vizepräsident des deutschen Handballbundes bereitet Hooligans den Boden im Handballsport"

Sven434
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 352
Registriert: 15.02.2009 06:15
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Sven434 » 08.11.2009 01:39

Schick deinen Vorschlag doch an die Neue-westfälische oder den Weserspucker

Hat das Commando eigentlich noch ne eigene Seite ? ich würd gern die Erklärung lesen =)

Sven434
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 352
Registriert: 15.02.2009 06:15
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Sven434 » 13.11.2009 01:24


Benutzeravatar
Dauergast
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1439
Registriert: 08.05.2009 09:01
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Dauergast » 13.11.2009 06:53

Ist ja witzig!
Ja, da legst di nieder, da hauts di zam !

Benutzeravatar
Kutte
Trainer
Trainer
Beiträge: 3417
Registriert: 21.12.2002 15:47
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Kutte » 13.11.2009 09:44

Sven434 hat geschrieben:Mal ne ganz neue Choreo :
http://joni1905.jo.funpic.de/Files/girls.JPG
Sieht recht gut aus muss ich sagen.
Bunch together a group of people deliberately chosen for strong religious feelings, and you have a practical guarantee of dark morbidities expressed in crime, perversion and insanity. - H. P. Lovecraft

Eckhardt
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 70
Registriert: 14.12.2008 19:31
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Espelkamp

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Eckhardt » 15.11.2009 15:30

Achtung Baustelle!
Beim gestrigen Spiel wurden vier Suptraaktivisten in der Halle gesichtet, zzgl. einiger bekannter Mitläufer oder Trittbrettfahrern.
Auf Nachfrage bei Sipro, sind diese mit Hausverbot belegten Nichtgewünschten, nicht bekannt. Selbst Siprochef Siggi war sichtlich überfordert bei dieser Nachfrage.
Herr Kölling hat im Vorbeigehen eine kurze Ansage getätigt:
"solange sie (die Suptras) sich nicht zusammenrotten, als Gruppe nicht erkennbar sind, keine Transparente die Zugehörigkeit dokumentieren oder sonst in irgendeiner Weise (er meinte wohl Randale etc.) auffällig werden, dürfen sie (die Suptras) als Einzelpersonen in die Halle".
Hallo, was geht denn jetzt ab? Da wird ständig über Hausverbot diskutiert, es wird dann gegen diese Ultragruppe bzw. Ultragruppen inkl. der Einzelperson ausgesprochen und in letzter Konsequenz die obige Ansage?
Die Fanaktion gegen Gewalt und Randale in Handballhallen erleidet mit obiger Ansage eine derbe Klatsche seitens der Vereinsführung.
Ich persönlich bedanke mich für diese konstruktive Zusammenarbeit.
The beat goes on!

Benutzeravatar
1912
Schiedsrichter
Schiedsrichter
Beiträge: 8711
Registriert: 20.12.2002 08:09
Verein: TuS Nettelstedt
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von 1912 » 15.11.2009 15:51

Pecunia non olet! :wink:
"Bundesliga ist eine andere Sportart!" (Jörn-Uwe Lommel am 11.05.2002)

"Ruhm ist die Party auf dem Seil! Wenn die, die jubelnd unten steh'n, die Kanone auf dich dreh'n!" (Extrabreit, "Ruhm", 1984)

Optimus
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 16
Registriert: 04.03.2009 18:57

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Optimus » 15.11.2009 15:59

"solange sie (die Suptras) sich nicht zusammenrotten, als Gruppe nicht erkennbar sind, keine Transparente die Zugehörigkeit dokumentieren oder sonst in irgendeiner Weise (er meinte wohl Randale etc.) auffällig werden, dürfen sie (die Suptras) als Einzelpersonen in die Halle".
Und irgendwann sind wieder 10-20 Einzelpersonen in der Halle und im Laufe des Spielverlaufs grupieren sie sich.... Wo ist da der Sinn des Hallenverbots? Es wird wirklich lächerlich.

Antworten