Der Suptra und Commando-Sammelthread

Antworten
joerg1903
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1320
Registriert: 22.12.2002 21:23
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von joerg1903 » 15.11.2009 18:07

Helge hat geschrieben:Pecunia non olet! :wink:
Man kann dumm sein, aber man muß sich zu helfen wissen.

Das trifft doch mal wieder auf den guten alten Jörg zu. Rein intelligenztechnisch hat es bei mir mit Ach und Krach nur zur mittleren Reife gelangt und Latein ist für mich dermaßen eine Fremdsprache, fremder geht es wirklich nicht mehr.

Aber man stolpert ja so durch´s Internet und die Onkels und Tanten von Google haben mich auf eine Seite geführt, die Helge´s Ausspruch wie folgt übersetzt haben:

Geld stinkt nicht!

Quelle: Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Pecunia_non_olet

Benutzeravatar
handballfan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 219
Registriert: 18.01.2009 10:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Esslingen

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von handballfan » 15.11.2009 18:16

ich wollt ja nicht nachfragen und ich hab dann auch das ganze gegooglet und kam auf die selbe antwort :mrgreen:
Henrik Hansen aber bitte ohne d (HENRIK!!)

Nicky Verjans Supporter!!

joerg1903
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1320
Registriert: 22.12.2002 21:23
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Lübbecke

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von joerg1903 » 15.11.2009 18:18

handballfan hat geschrieben:ich wollt ja nicht nachfragen und ich hab dann auch das ganze gegooglet und kam auf die selbe antwort :mrgreen:

Tja, Nettelstedter Fans und Faninnen sind eben clever.

Benutzeravatar
handballfan
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 219
Registriert: 18.01.2009 10:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Esslingen

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von handballfan » 15.11.2009 18:26

stimmt wir wissen uns ebend zu helfen
Henrik Hansen aber bitte ohne d (HENRIK!!)

Nicky Verjans Supporter!!

Benutzeravatar
retzi
Erstligaspieler
Erstligaspieler
Beiträge: 1045
Registriert: 22.12.2002 12:47
Wohnort: Gehlenbeck

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von retzi » 15.11.2009 22:12

Um nicht gleich wieder Wasser auf die Mühlen einger zu gießen.

Es sollte hier jetzt nicht die Gelegenheit genutzt werden um wieder mit diesen leidigen Scharmützeln anzufangen.

Ich habe Eckhardts Beitrag als Hinweis eines Fans für den Verein aufgefasst und nicht als Provokation gegenüber den Suptras.

Wenn jemand gegen das Hallenverbot verstoßen haben sollte dann ist das allein die Sache des Vereins und nicht unsere.

christian.1972
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 456
Registriert: 14.03.2007 22:28

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von christian.1972 » 15.11.2009 22:46

Nur einmal so ganz nebenbei.

Ein Hallenverbot für eine Gruppierung (wie die Suptras) muss nicht zwangsläufig auf Lebenszeit ausgesprochen werden. Jeder verurteilte Straftäter wird irgendwann, nach erfolgter Resozialisierung, wieder in die Freiheit entlassen.

Ich persönlich fand die Maßnahme sehr konsequent, bezogen auf die Spiele in denen möglicherweise rivalisierende Gruppierungen aufeinandertreffen konnten. Speziell die Spiele gegen GWD, Flensburg und Magdeburg. Als letzmalige Warnung!!! Wenn die Suptras jetzt immer noch nicht begriffen haben warum so gehandelt wurde und bei einer Aufhebung des Hallenverbotes wieder auffällig werden sollten - dann ist ihnen auch nicht mehr zu helfen.

Bei einer Aufhebung des Hallenverbotes unter "Auflagen" könnten die Suptras beweisen, ob sie aus ihren Verfehlungen gelernt haben. Die Integration in die Gesellschaft der toleranten Handballfans sollte zumindest noch einmal versucht werden.

In Minden hat man leider versäumt die "Klaviatur der Strafen" zu spielen - das Ergebnis hat Herr Bredemeier jetzt aus Gütersloh präsentiert bekommen. Ob hier noch eine wirkliche Wende erreicht werden kann darf zumindest bezweifelt werden. Zu lange hat man in Minden das Commando gewähren lassen, ohne die Konsequenzen aufzzuzeigen.

Ich persönlich würde für eine teilweise Aufhebung des Hallenverbotes gegen Die Gruppierung der SUPTRAS plädieren (für die Spiele gegen GWD das Verbot allerdings zunächst beibehalten).

Liebe Grüße
Christian

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5226
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von The Kay » 16.11.2009 12:31

christian.1972 hat geschrieben:Ich persönlich würde für eine teilweise Aufhebung des Hallenverbotes gegen Die Gruppierung der SUPTRAS plädieren (für die Spiele gegen GWD das Verbot allerdings zunächst beibehalten).
Nun, im krasstesten Fall ist unser nächstes Heimspiel gegen Minden (Klassenerhalt und keine Zulosung im DHB Pokal vorrausgesetzt) in anderhalb Jahren, denn AFAIK haben die Suptras kein Hallenverbot in Minden. Un dwer weiss schon, was in anderthalb Jahren ist. Vielleicht haben sich bis dahin ja alle wieder lieb...
christian.1972 hat geschrieben:Speziell die Spiele gegen GWD, Flensburg und Magdeburg. Als letzmalige Warnung!!!
Wieso Flensburg und Magdeburg ? Zu den UF Flensburg besteht wie allgemein bekannt sein dürfte eine dicke Freundschaft und zu Magdeburg weder positive noch negative Beziehungen..

christian.1972
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 456
Registriert: 14.03.2007 22:28

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von christian.1972 » 16.11.2009 17:17

The Kay hat geschrieben:Wieso Flensburg und Magdeburg ? Zu den UF Flensburg besteht wie allgemein bekannt sein dürfte eine dicke Freundschaft und zu Magdeburg weder positive noch negative Beziehungen..
Die dicke Freundschaft zu der Flensburger Szene dürfte Grund genug sein! Magdeburg ist tatsächlich nicht so kritisch. Die Szene dort ist mehr Richtung Fußball orientiert.

Bleibt demnach Flensburg und Minden.
The Kay hat geschrieben:Nun, im krasstesten Fall ist unser nächstes Heimspiel gegen Minden (Klassenerhalt und keine Zulosung im DHB Pokal vorrausgesetzt) in anderhalb Jahren, denn AFAIK haben die Suptras kein Hallenverbot in Minden. Un dwer weiss schon, was in anderthalb Jahren ist. Vielleicht haben sich bis dahin ja alle wieder lieb...
Sich lieb zu haben ist doch ein guter Ansatz.
Dazu bedarf es allerdings der Gelegenheit.

Gelegenheit macht ..... .

Benutzeravatar
Stefan
Trainer
Trainer
Beiträge: 3381
Registriert: 20.12.2002 00:33
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Stefan » 16.11.2009 17:25

The Kay hat geschrieben:... haben die Suptras kein Hallenverbot in Minden.
Aus eben diesem Grund kann ich mir persönlich nicht vorstellen, dass sich vor März 2010 etwas am bestehenden Hallenverbot ändern wird.

Wie würde der TuS denn dastehen, wenn er es nach dem 26.02.2010 erneut aussprechen müsste?


Es gibt Chancen im Leben, die nutzt man, oder lässt sie verstreichen ;)
the eagle has landed

Heinz
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 273
Registriert: 20.12.2002 09:49
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Kirchlengern
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Heinz » 22.05.2010 21:38

Gestern Abend habe ich mir das Spiel GWG gegen die SG Flensburg-Handewitt angetan. Nun ja, das Spiel war eindeutig vom Ergebnis, was nicht verwunderlich ist bei den Personalproblemen in Minden. Aber das ist ja nicht unsere Sache.
Schlimm ist, wenn man sieht welche "FANS" in Minden noch in die Halle dürfen!!!´Über das "Commando" ist hier ja schon viel geschreiben worden. Das aber auch Supptras aus Flensburg gemeinsam mit "ehemaligen" von uns Rabbatz machen dürfen ist unverständlich. Einige Gesichter kennen wir noch aus unserem Fanclub. Glücklicherweise haben die zur Zeit Hallenverbot. Ich möchte hier schon einmal an die Verantwortlichen appelieren, frühzeitig zu prüfen, ob es nicht jetzt schon sinnvoll ist, dieses Verbot zu verlängern. Man sollte sich dazu einmal in den Hallen umschauen, in denen "ehemalige" aus Lübbecke mit anderen Randalebrüdern auftreten. Informationen dazu hat die Polizei.

bis denne
Heinz
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand

hummel
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 89
Registriert: 21.12.2002 22:09

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von hummel » 22.05.2010 21:55

Laut Pressemitteilung vom 04.09.2009 (auf TUS Homepage nachzulesen) gilt das Hausverbot bis auf weiteres, also auch für die kommende Serie und darüber hinaus.

Also können die Jungs weiterhin zu Hause bleiben und erstmal den Knigge studieren.

Gruß
hummel

Eckhardt
Regionalligaspieler
Regionalligaspieler
Beiträge: 70
Registriert: 14.12.2008 19:31
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Espelkamp

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von Eckhardt » 23.05.2010 08:49

hummel hat geschrieben:Laut Pressemitteilung vom 04.09.2009 (auf TUS Homepage nachzulesen) gilt das Hausverbot bis auf weiteres, also auch für die kommende Serie und darüber hinaus.

Also können die Jungs weiterhin zu Hause bleiben und erstmal den Knigge studieren.
Anmerkung: Bei den Suptras ist auch mindestens ein Mädel dabei und allen zusammen dürften Worte wie Knigge und studieren wohl eher fremd sein.
The beat goes on!

Benutzeravatar
The Kay
Nationalspieler
Nationalspieler
Beiträge: 5226
Registriert: 20.12.2002 11:28
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von The Kay » 23.05.2010 11:21

Eckhardt hat geschrieben:und allen zusammen dürften Worte wie Knigge und studieren wohl eher fremd sein.
Eigentlich wollte ich dazu nichts mehr schreiben, da mir dieses sinnlose Suptras Gebashe zu stupide ist, aber es gibt da einen Satz, der sinngemäß lautet, dass man lieber nichts sagen sollte, wenn man zu einer gewissen Thematik keinen Einblick und deshalb nichts konstruktives zu sagen hat. Stammt von Dieter Nuhr..

TusFan
Kreisligaspieler
Kreisligaspieler
Beiträge: 1
Registriert: 23.05.2010 11:14
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von TusFan » 23.05.2010 11:39

Ich lese jetzt schon ziemlich lange in diesem Forum und bin generell begeistert. Viele User fallen durch einen hohen Handballsachverstand auf und wissen gerade wenn es um den Tus geht sehr gut bescheid. Erstmal danke dafür und weiter so !


Jedoch gibt es auch einige Äußerungen mit denen ich nicht konform gehe.
Auch wenn ich weder dem Fanclub Red Devils noch dem Fanclub Suptras angehöre beschäftige ich mich mit dieser Thematik sehr genau.
Auch wenn ich lange nicht alles was die Suptras machen in Ordnung finde, kann ich nicht verstehen, wie sich einige Leute hier im Forum zu dieser Thematik äußern.
Es werden Leuten Intellekt und die Fähigkeit sich zu benehmen abgesprochen, die man zum großen Teil gar nicht kennt. Da stelle ich mir schon die Frage wie es um den Intellekt der Leute bestellt ist, die sowas hier im Forum von sich geben.
Ich finde es nicht in Ordnung, dass offenbar einige User das Forum als Plattform nutzen um ihre Abneigung gegenüber den Suptras in alle Welt zu verbreiten.
Ich habe nichts gegen fundierte Argumente und Meinungen, aber es ist nicht in Ordnung wenn auf niedrigstem Niveau "gehetzt" und "gepöbelt" wird.


Ich möchte aber auch unterstreichen, dass dies nicht bei allen Usern so ist.

simonUK
Zweitligaspieler
Zweitligaspieler
Beiträge: 430
Registriert: 14.11.2007 20:57
Verein: TuS Nettelstedt
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Münster

Re: Der Suptra und Commando-Sammelthread

Beitrag von simonUK » 23.05.2010 14:52

Ich finde die Suptra diskussion hier so überflüssig langsam......Sie wollten was aus sich machen, haben die Chancen verspielt, jetzt sind sie weiterhin vor der Tür bei Heimspielen und bei Auswärtsspielen sieht man sie kaum mehr, ausser vielleicht zum Derby.
Somit ist doch alles in Ordnung

Tusfan: Bist du der neue abkommandierte User? Sich direkt in seinem 1. Post mit einem großen Streitthema auseinanderzusetzen kommt selten gut.....
Gruß
Simon

Antworten